· 

Denn das Gute liegt so nah...

... und manchmal haben wir so gar keine Lust weit zu fahren, sondern lassen uns ganz spontan von unserem Gefühl leiten und sind immer wieder überrascht, wo uns das Glück hintreibt.

Am Ipf bei Bopfingen
Am Ipf bei Bopfingen

Hier haben wir einen Übernachtungsplatz für uns ganz alleine gefunden - am Ipf bei Bopfingen.

Der nächste Tag lädt uns dann zu einem Kennenlernspaziergang durch Nördlingen ein. Dieses Städtchen haben wir ganz spontan in unser Herz geschlossen, weil es so gemütlich, ruhig und wunderschön erhalten und gepflegt ist. Auf der Stadtmauer könnte man sogar im Trockenen das kleine mittelalterliche Städtchen umrunden.

Das Glück führt uns dann weiter nach Dennenlohe in den Schlosspark, der von Baron Süßkind und seiner Frau mit viel Muse angelegt ist und Freiräume zum Flanieren, genießen und stauen bietet. Die Rhododendren blühen, die Bienen summen und die Pappelpollen fliegen - juhu der Frühling ist so richtig erwacht.

... und unsere eigentlich wasserscheue Hündin Pamy hat in diesen Teichen ihre neue Leidenschaft entdeckt - das Froschhüpfspiel.

In diesem schönen Teil Bayerns, das direkt vor unserer schwäbischen Haustüre liegt gibt es sogar ein Berglein, das, weil es oben flach ist, einen  wahnsinns Rundumblick bietet - der Hesselberg.

Auf unserer weiteren Fahrt durch die Idylle kommen wir in der Nähe von Ellwangen in ein ganz kleines Dörfchen, das mit Schildern auf einen Aussichtsturm hinweist - der Altenbergturm bei Sulzbach - ein phänomenal gelungenes modernes Bauwerk, ca. 100 m hoch.

Der Aussichtsturm ist das Zentrum schöner Wanderwege, einer prächtig grünen Landschaft.

Da hatten wir mal wieder ein paar Tage Glückszeit gebucht.

Hündin Tuxa im GLÜCKSmoment
Hündin Tuxa im GLÜCKSmoment

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

So bin ich zu erreichen

Bettina Rommel - Floridaring 40 - 70806 Kornwestheim-Pattonville

 

Mail: gluecksimpulse@gmail.com

Tel: 0 71 41 - 79 79 31