Wiesen-Piraten-Expedition


Hallo ihr lieben Wiesen-Piraten

Ich freue mich sehr, dass ihr bei meiner Wiesen-Expedition für Kindergarten- und Grundschulkinder mitmachen wollt.

Wenn ihr eure Expedition beendet habt, könnt ihr einen Termin mit mir ausmachen, eure Antworten abgeben und einen "Schatz" abholen.

Dauer 1-2 Stunden je nach Gemütlichkeit und evtl. Picknickzeit

Wichtig für die Eltern

Liebe Eltern, bitte lest diesen Brief vorab leise durch und lest den Kindern unterwegs bitte immer nur portionsweise vor, d.h. von einer Etappe zur nächsten.

 

Vorbereitung Zuhause

Druckt bitte die farbigen Kreise aus, schneidet sie aus und klebt sie jeweils auf einen Gefrierbeutel/Vespertüte.

Bitte nehmt folgendes von Zuhause mit:

  • meinen Brief
  • einen Kugelschreiber
  • Buntstifte in schwarz und wenn möglich 2 Brauntöne
  • ein selbst gemaltes Bild in einem Briefumschlaf + Reißnagel
  • 4 Gefrierbeutel bzw. Vespertüten
  • evtl. Picknickdecke
  • Getränke und vielleicht auch etwas zu essen

Und los gehts - viel Spaß!!!

Ihr startet am Parkplatz des Golfplatzes Kornwestheim.

Solltet ihr mit dem Auto unterwegs sein, muss dieses auf dem Parkplatz des Freizeitparks geparkt werden.

Fahrräder können durchaus am Rande des Golfplatzparkplatzes abgestellt werden.

 

Seht ihr die großen Tannen am Rande des Parkplatzes? Sammelt bitte 4 Zapfen ein. (bitte nicht mehr, so dass es auch für andere Kinder reicht) sollten nicht genügend Zapfen da sein, dann sammelt beim Weiterlaufen etwas größere Steine.... Das braucht ihr noch...

 

Und dafür braucht ihr eure Tüten

Ihr seid die Wiesen-Piraten und sammelt jetzt auf eurer Expedition alles, was ihr zu den jeweiligen Farben finden könnt.

Sind es zum Beispiel Blüten, dann seid bitte vorsichtig beim Pflücken - und bitte jeweils nur 1 Exemplar in die passende Tüte geben.

Weiter gehts zu Fuß

Vom Parkplatz aus lauft ihr den kleinen unbefestigten Weg parallel zur Straße und kommt direkt bei der Bushaltestelle raus.

1. Frage

Welche Buslinie fährt hier?      __________

Einpaar Meter nach der Bushaltestelle (gegenüber des Freizeitpark-Parkplatzes) seht ihr eine große Wiese.

Folgt dem kleinen Trampelpfad - dieser Pfad mündet dann in einen Schotterweg.

Ihr seid richtig, wenn ihr auf der rechten Seite den eingezäunten Platz mit den Garagen seht.

Lauft dann weiter geradeaus, bis ihr links die hohen Bäume seht.

2. Frage

Wie viele hohe Bäume sind es?   _  _


Aufgabe

Jetzt braucht ihr eure gesammelten Zapfen/Steine, denn ihr versteckt sie gut im Kreis der Bäume.

Weiteres dazu folgt später.


Folgt bitte dem Schotterweg geradeaus weiter bis ihr auf der rechten Seite eine Steinhütte seht.

3. Frage

Welche Zahl entdeckt ihr bei der Hütte?  _ _ _

Wenn ihr weier lauft, kommt eine kleine Kreuzung und ihr folgt dem Weg nach links (der Golfplatz ist weiterhin rechts von euch)

In der Nähe der Kurve verbirgt sich ein Hochsitz - sucht ihn - wenn ihr ihn gefunden hat, dürft ihr euch hier an dieser Stelle drei Sternchen einzeichnen.

 

                                                                 _____      ______    _______

 

Kommt dann wieder zurück au den Weg und folgt ihm, bis zur nächsten Kreuzung - da lauft ihr weiter geradeaus, so dass ihr rechterhand eine Pferdekoppel seht.

Vielleicht habt ihr Glück und ihr werdet von Pferden begrüßt.

Sucht euch das schönste Pferd aus und malt es mit euren Buntstiften - falls ihr kein Pferd antreffen solltet, dann mal eines aus eurer Fantasie.

4. Frage

Welcher Verein ist in dem Haus neben der Pferdekoppel?

Geht noch etwas weiter geradeaus, dann mündet euer Weg in eine etwas größere Wendeplatte.

Linkerhand der Wendeplatte ist eine Wiese und ihr findet einen Trapelpfad - diesem folgt ihr, so dass die Pferdekoppel links von euch ist.

Dreht euch mal um - seht ihr die Bienenkästen?

Frage 5

Wie viele Bienenstöcke seht ihr?  ____

 

Folgt jetzt wieder eurem Trampelpfad, die Pferdekoppel bleibt links von euch.

 

Vielleicht habt ihr bemerkt, dass ihr im Kreis lauft - ja, das ist richtig so - jetzt sed ihr wieder auf dem Weg zurück in Richtung der Bäume, an denen ihr zu Beginn die Zapfen/Steine versteckt habt.

Zeit für eine kleine Pause

Die schöne Obstwiese lädt geradezu zum Picknick ein. Und nebenher könnt ihr folgende Fragen beantworten:

 

Was gehört nicht dazu?

1. Elefant - Spinne - Zebra - Giraffe - Löwe - Nilpferd

2. Tisch - Stuhl - Gabel - Löffel - Paprika - Messer

3. Igel - Erdbeere - Schnitzel - Schokolade - Olive

4. Tiger - Leopard - Löwe - Gepard - Elefant

5. Adler - Rotkehlchen - Spatz - Lachs - Wellensittich

6. Eisbär - Pinguin - Papierflieger - Seehund - Schneehase

7.Gramm - Liter - Kilogramm - Tonne

8. Limo - Ananas - Milch - Sat - Wasser

9. Eisen - Ei - Tisch - Einmachglas - Eiffelturm

10. Karotte - Erbse - Zitrone - Kohlrabe - Tomate - Gurke

 

Die Anfangsbuchstaben der gesuchten Wörter ergeben ein Lösungswort:  __ __ __ __ __ __ __ __ __ __

 

Was für ein Tag...

Heute ist Dienstag - welcher Tag war gestern? __ __ __ __ __ __

 

Gestern war Freitag - welcher Tag war vorgestern? __ __ __ __ __ __ __ __ __ __

 

Übermorgen ist Samstag - welcher Tag ist morgen?  __ __ __ __ __ __ __

 

Morgen ist Dienstag - welcher Tag war gestern? __ __ __ __ __ __ __

 

Vorgestern war Montag - welcher Tag war gestern? __ __ __ __ __ __ __ __

 

Gestern war Sonntag - welcher Tag ist heute? __ __ __ __ __ __

 

Die roten Felder von oben nach unten gelesen ergeben ein Lösungswort:  __ __ __ __ __ __

 

Rätsel

Sag mal, was kann das sein?

Jemand wirft dort Sachen rein,

auf die wir manchmal lange warten?

So, nun ratet mal ihr Piraten........

 

Scherzfragen

1. Wie kann man Wasser in einem Sieb tragen?

2. Welcher Baum hat keine Wurzeln?

3. Welches Tier kann höher springen als ein Kirchturm?

4. Was fliegt durch den Wald und ruft "Aha, Aha"?

 

Vielleicht habt ihr ja Lust, auf der Wiese noch einen schönen Blumenstrauß zu sammeln, bevor es weiter geht.

Wenn ihr weiter geradeaus lauft, kommt ihr an eine große Wiesenfläche (rechts ist der Schießplatz und links der Hochsitz, den ihr zu Beginn aufgesucht hattet.

 

Zum Abschluss geht ihr nochmal bei den Bäumen vorbei, bei denen ihr eure Zapfen/STeine versteckt hattet.

Jetzt bin ich sehr gespannt, ob ihr sie alle wieder finden könnt!!!

Dann bringt sie bitte mit - es waren 4.

 

Vielleicht fragt ihr euch jetzt, für was ihr das Bild malen und in einen Umschlag packen solltet:

Meine Idee ist, dass ihr diesen Umschlag jetzt für andere Piraten, die euch vielleicht noch folgen werden, an einen Baum pinnt - hängt bereits ein Umschlag von einem anderen Kind, so dürft ihr ihn öffnen und als kleines Geschenk mitnehmen (bitte auch den Reissnagel)

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie viele Piraten auf Expedition gehen werden und freue mich schon sehr auf eure Berichte.

wir sehen uns, wenn ihr den Schatz bei mir abholt


Kommentare: 1
  • #1

    Bruno und Lotte (Freitag, 01 Mai 2020 19:07)

    Wir hatten gaaanz viel Spaß und fanden diese Expedition gaaanz toll!
    Vor allem in dieser Zeit, ist es toll solche Angebote zu bekommen!
    Draußen in der Natur und an neuen Orten bzw.Plätzchen!
    Vielen Dank Bettina!