Bereits vor unserer Zeitrechnung war die Redewendung "Jeder ist seines Glückes Schmied" schon in Gebrauch.            Ebenso stellte Friedrich Nietzsche fest, dass "kein Sieger an den Zufall glaubt".

... und was ist es, was wir selbst zu unserem Glück beitragen können???

Die NEUausrichtung

Denn Meister sind wir alle darin festzustellen, was wir nicht haben wollen, bzw. nicht haben wollten.

Und dann?

.... sind wir einfach enttäuscht, traurig oder geraten in Stress

und im schlimmsten Fall reagiert unser Körper mit Krankheit.

Was wäre aber, wenn wir rechtzeitig selbst die Richtung ändern?

Und unsere Perspektive wechseln?

 

... und aus dem, was wir nicht haben wollen einen Umkehrschluss ziehen?

Wenn wir unser Leben so formulieren, wie wir es tatsächlich wünschen?

Zu schön um wahr zu sein?

Nein - nur eine andere Möglichkeit !!!

Eine Neuausrichtung der Energie.

Lerne diese andere Möglichkeit kennen und formuliere dir dein GLÜCK so,

wie du es tatsächlich gerne erleben möchtest.

... du würdest gerne, weißt aber nicht wie?

Dann unterstütze ich dich sehr gerne auf dem Weg zu deiner eingenen GLÜCKSperspektive

im Rahmen einer telefonischen Begleitung.

Wähle das Thema, das dich am meisten beschäftigt / dir gerade am meisten Probleme bereitet

und wir werden gemeinsam eine für dich passende NEU-Formulierung kreieren.

Und diese dann als ABSICHTSERKLÄRUNG in dein Energiefeld schicken.

KennenlernGLÜCK:   GRATIS Infogespräch zum Kennenlernen

Meine eigenen Erfahrungen

 

Seit mindestens 10 Jahren beschäftige ich mich mit der Wichtigkeit der Gedanken und Worte - am treffendsten finde ich diese Beschreibung:

 

Achte auf deine Gedanken,

denn sie werden deine Worte.

Achte auf deine Worte,

denn sie werden deine Taten.

Achte auf deine Taten,

denn sie werden zur Gewohnheit.

Achte auf deine Gewohnheiten,

denn sie werden dein Charakter.

Achte auf deinen Charakter,

denn er wird dein Schicksal.

 

Jeder Gedanke, jedes Wort ist Energie, das sich auf unser Biosystem auswirkt. Vieles läuft im Unterbewusstsein ab und wir können diese angelegten Pfade oft nicht erkennen.

Was wir aber erkennen können sind die Resonanzen, die wir aus unserem Umfeld gespiegelt bekommen. Sind wir also achtsam und  beobachten unsere eigenen Gedanken, können wir hinterfragen, ob das, was wir vielleicht vor einiger Zeit mal in unserem System angelegt haben, für das JETZT immer noch stimmig ist.

 

Ein Beispiel:

Ich beobachte mich und stelle fest, dass ich mich darüber ärgere, dass ich keine Zeit für mich selbst habe, weil permanent irgendjemand aus der Familie ein wichtiges Anliegen hat.

Jetzt habe ich zwei Möglichkeiten: ich kann mich entweder immer wieder beklagen und dieser "keine-Zeit-für-mich-haben"-Energie stets neue Aufmerksamkeit schenken oder aber, ich lege einen neuen Pfad an, indem ich bewusst eine Absicht formuliere, wie es für mich sein soll, so daß ich mich damit wohl fühle. Auf diese Weise richte ich den Fokus, also die Energie auf das, was mir gut tut und nicht auf das, was ich eigentlich gar nicht haben möchte.

 

Ich habe damit begonnen, meine GLÜCKsperspektiven für den Urlaub zu formulieren, weil ich es wirklich sehr wichtig finde, im Urlaub glücklich zu sein.

In meiner allerersten Absichtserklärung hatte ich unter anderem das Bedürfnis formuliert, eine nette Familie kennen zu lernen, mit denen wir uns alle gut verstehen.

Wie wir, war auch diese Familie mit Wohnmobil unterwegs. Aufgrund des außergewöhnlichen Designs erkannte ich, dass dieses Fahrzeug bei uns im Ort oft an der Hauptstraße steht und so kamen wir ins Gespräch. Ein liebevoller Kontakt, der noch heute besteht.

 

"Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,

habe ich beschlossen,

glücklich zu sein..."

Voltaire

So bin ich zu erreichen

Bettina Rommel - Floridaring 40 - 70806 Kornwestheim-Pattonville

 

Mail: gluecksimpulse@gmail.com

Tel: 0 71 41 - 79 79 31