Feedbacks aus den Coaching-Einheiten


Von Ina:

 

Liebe Bettina,

Ich möchte mich ganz herzlich bei dir bedanken für diese außerordentlich tiefgreifende Lösungsarbeit von dir. Mit dieser Energiearbeit hast du bei mir intensiv und gründlich auf allen Ebenen, alles, was nicht dort hingehört in kürzester Zeit entfernt, überall hinter meine Themen geschaut.

 

Alles, was sich in dieser großartigen Blockadenreinigung gezeigt hat, ist transformiert. Ich fühle mich heute ganz erleichtert, bin guter Dinge und stehe ganz anders in mir als sonst. Außerdem sehe ich heute ganz anders aus. Ich erkenne mich gar nicht wieder. Du hast ganze Arbeit geleistet. Ich bin gespannt wie es nun weitergeht bei mir, ohne diesen ganzen Rucksack.

Ein tolles Geschenk! DANKESCHÖN !

 

 

Ich werde jetzt immer presenter in meinem Umfeld. Es tut sich was. Etwas kommt hier in Gange. Mal sehen was passiert.

Liebe Grüße und noch ein grosses Dankeschön an dich und deine Arbeit.


Von Christin:

 

Du wunderbare Seele, wow wow wow. Danke für diese tolle Erfahrung und Deine herzliche Präsenz. Ich habe mich wirklich sehr gut aufgehoben gefühlt und es ist eine superschöne Arbeit die Du da anbietest. Ich empfehle Dich uneingeschränkt weiter. DANKE


Von Susanna:

 

Wow…sehr gut, danke für die schöne und wertvolle Lösungsarbeit. Du hast mir sehr geholfen und die Themen sehr gut erkannt. Viele Blockaden wurden gelöst. Ich habe mich bei dir sehr gut aufgehoben gefühlt und ich fühle mich sehr erleichtert. Ich empfehle Dich sehr gerne weiter. Danke von Herzen und viel Erfolg


Von Annette:

 

Liebe Bettina 💖, die Session war unglaublich. 
So vieles was aufzulösen war, daran hätte ich nicht gedacht. 
Dinge die doch noch tief in uns schlummern sind zu Tage gekommen. 
Ich fühle mich wie wenn ich ein sehr kräftiges Mentolbonbon gelutscht hätte und alles sich in nichts aufgelöst hat.
Oder wie eine Küche, die blitze blank gesäubert wurde, mit nichts mehr drin. 
Sauber und frei 💞👏.

 


Von Simone:

 

Liebe Bettina,

ich hab da eine Freude dran, dir ein wenig zu berichten. Deine Arbeit war super und sehr wirksam.

Nach deiner Arbeit habe ich eine starke, aber nicht unangenehme Nachwirkung gefühlt. Du hattest viel in meinem Muskulären System gelöst und das habe ich an einigen Stellen des Körpers auch gefühlt, beispielsweise in den Beinen und auch stark im Nackenbereich. Außerdem war eine Erschöpfung da und auch ein wie in Watte gepackt sein, so ein Gefühl, wenn das System stark arbeitet und man noch nicht wieder in der Klarheit ist. Heut schwang mein Körper ganz hoch und fühlte sich sehr gereinigt an.

Wenn es so nachwirkt im Körper bedeutet das für mich, dass sich auch tatsächlich Strukturen lösen. Darüber freue ich mich sehr.

In der Sitzung war es für mich so, dass ich alle Dinge, die du genannt hast, bestätigen konnte.

Besonders in Erinnerung geblieben ist mir eine Sache, die in Lösung gegangen ist, dass mein Kosmisches Selbst einen Konflikt mit dem Irdischen Selbst hatte. Und das ist ein ganz tiefes ursprüngliches Gefühl in mir gewesen, was stimmte. Ich hatte immer das Gefühl, mit so einer starken Liebe auf die Erde gekommen zu sein und das hier in dieser Dualität immer wieder scheiterte, zu früh, zu viel zu intensiv schwingend für die Menschen war, deren Schmerzmuster anvibriert wurden und die das dann in einzelnen Fällen abwehren mussten. Das ist irgendwie die Hauptwurzel gewesen. Damit zusammen hing auch die Angst vor Ablehnung. Interessant waren auch die Nachwirkungen eines Ortes, verknüpft mit dem großen Glasstein, den ich bei mir habe. Das waren so unangenehme Zeiten und heftige energetische Einwirkungen an dem Ort damals. Das finde ich noch interessant, dass das so noch da war. Der Glasstein lag damals im Garten und hatte wohl besonders viel aufgenommen. Die Dinge zur Geburt waren sehr interessant. Das, was du zur Geburt von ... sagtest kann ich sehr genau bestätigen, die große Angst vor Kritik.

Ich könnte noch vieles Schreiben. Aber so hast du vielleicht einen Eindruck bekommen, wie es gewirkt hat. Heute fühlt sich mein Herz viel freier an.

Vielen herzlichen Dank noch einmal und ganz herzliche Grüße Simone